Musik im Advent in St. Laurentius Leipzig

Die katholische Pfarrei Hl. Maria Magdalena Leipzig lädt alle herzlich zu einer Musikreihe in die Pfarrkirche St. Laurentius ein. Es findet an jedem Adventssonntag um 17 Uhr statt – der Eintritt ist frei.

Anfahrt: Pfarrkirche St. Laurentius | Stötteritzer Str. 47 | 04317 Leipzig | Haltestelle: Riebeck- /Stötteritzer Str.

Einladung zum SBB Leipzig Ost

Hallo zusammen,

wir möchten euch herzlich zur nächsten Sitzung des Stadtbezirksbeirates Ost einladen, diese findet am 30.11.2022 um 18:00 Uhr im BSZ 7 – Neustädter Straße 1 – statt.

Besonders für uns relevant ist der TOP 4. Darin geht es um die Anfrage von unserem Günther Hanke zum Thema Parkplätze in der Gregor-Fuchs-Str., die viele von uns auch unterschrieben haben.

Also herzliche Einladung zur Teilnahme!

Im Link die derzeitige Einladung mit den bis jetzt aufzurufenden TOP’s:

https://kurzelinks.de/ncuy

Grüße aus Anger-Crottendorf vom Bürgerverein für Anger-Crottendorf

Gold für den Kleingartenverein Kultur aus Anger-Crottendorf

Der Kleingartenverein Kultur hat beim 25. Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ Gold erhalten.

Wir möchten dem Verein für seinen Erfolg sehr herzlich gratulieren und freuen uns sehr.

Durch die vielfältigen Ideen in unserem und für unser Wohngebiet, durch besondere städtebauliche, ökologische, gartenkulturelle und soziale Leistungen, hat der KGV Kultur diese Auszeichung erhalten.

Wir danken dem Verein sehr für seine Bereicherung unseres schönen Anger-Crottendorf und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit!

Hier erhalten Sie mehr Informationen zum KGV Kultur und zum Bundeswettbewerb:

https://www.kgv-kultur.de/

https://kleingarten-bund.de/de/veranstaltungen/bundeswettbewerb/

Fußweg Stünzer Straße

Sehr geehrte Bürgermeister,

sehr geehrte Stadträte,

mehrfach haben wir als Bürger von Anger-Crottendorf in vielen Gesprächen einen Vorschlag für die Stünzer Str. eingebracht. 

Das AWS hatte mir versprochen, dass ich als SBB auch in die Planung mit einbezogen werde – dies geschah nicht. Im SBB Leipzig-Ost habe ich ebenso dafür geworben. Den BM Dienberg, dem Herrn Elsässer vom QM, die Schuldirektorin Frau Richter, den Leiter der Dschungelbande vor Ort gesprochen.

Nämlich über eine sehr simple Lösung für das Problem in der Stünzer Str. 

Lösung: Schaffung eines durchgängigen Fußwegs. Der marode Zaun der 74. Grundschule muss in Bälde ersetzt werden. Diesen könnte man verschieben und einen durchgängigen Fußweg schaffen, so das Bürger und Schüler nicht mehr auf die Straße ausweichen müssen.

Zudem ist diese Lösung wesentlich preiswerter, als das Modelprojekt! 

Sie wissen, dass in Anger-Crottendorf die Verkehrssituation angespannt ist! Sie kennen sicher auch unsere Petition mit 2051 Unterschriften zur Parksituation in unserem Stadtteil. 

Daher bitte ich Sie, nicht noch weitere Parkplätze (hier etwa 15) zu vernichten, sondern eine wirklich sinnvolle Lösung umzusetzen.

Im Anhang sehen Sie ein PDF mit dem Vorschlag. Die Fläche, die die Schule dann abgibt ist klein genug, dass die Fläche des Schulhofs ausreichend groß bleibt für die Anzahl der Schüler.

Bestehend Bäume können gern stehen bleiben!

Beste Grüße

Tomasz Petersohn – Vorsitzender des Bürgervereins ACtiv für Bürger e.V.

SBB-Leipzig Ost

Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte stimme den Cookies zu, indem du auf Akzeptieren auf dem Banner klickst.
StuenzerStrHerunterladen

Knapp ein 1/4 Jahrhundert Dönergeschichte

Nach 23 Jahren verabschiedet sich der bekannteste Dönerkoch der Zweinaundorfer Str.

1991 ging der Laden bereits an den Start und seit 1999 wurde er einmalig betrieben. Danke für 23 Jahre unzählbar vieler notwendiger Artikel.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg für den Laden und alles Gute für den besten Betreiber und seine Familie! Danke Euch!!

(Das zweite Bild ist in der Tat ein kleines Modell)

Kurse, Beratung und Begleitung für Flüchtlinge

Hier mal der aktuelle Stundenplan unserer Deutschkurse; wir suchen laufend neue Lehrkräfte, die bei uns einsteigen möchten. Noch dringender ist momentan, die Stärkung des Trägervereins „Integration & Bildung e.V.“ mittels Mitgliedschaften und Spenden, denn die Finanzierung des Unterrichts ist nur bis August gesichert. www.integration-leipzig.de

Daniel Fickenscher

Bitte um Unterstützung des Willkommenskonzerts des Ensembles „Sonnenschein“ und des Chors „LIPA“

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus Solidarität mit den durch den seit bereits 4 Wochen andauernden Russisch-Ukrainischen Krieg nach Deutschland geflüchteten Ukrainern organisiert der Dachverband Sächsischer Spätaussiedler am kommenden Donnerstag, den 7. April 2022, ein Willkommenskonzert des Kinderchores des Deutsch-Russischen Zentrums „Sonnenschein“ und des russischen Chors „LIPA“ .

Ich freue mich, dass die Organisatoren mich um Unterstützung gebeten haben und das Konzert in meinem Wahlkreis in der Paunsdorfer Genezarethkirche (Riesaer Str. 31) stattfinden wird. Es wäre schön, wenn auch Sie die Aktion unterstützen könnten, indem Sie den im Anhang beiliegenden Flyer aushängen, auslegen oder über Ihren Verteiler weitergeben. Natürlich freue ich mich auch, wenn Sie das Konzert persönlich besuchen können.

Mit herzlichem Dank und freundlichen Grüßen

Ronald Pohle MdL


Frühjahrsputz in Anger-Crottendorf

Hallo zusammen,

das Quartiersmanagement (QM) organisiert auch in diesem Jahr wieder einen Frühjahrsputz.
Daran wollen und sollten wir als Bürgerverein ACtiv für Bürger e.V. auch teilnehmen und unseren Stadtteil damit frisch für den Frühling machen.

Wir laden alle dazu am 30.04.2022 ein!

Dem QM haben wir mitgeteilt, dass wir entsprechend viele Müllbeutel und Hilfsmittel benötigen, die das QM auch bereitstellen kann.

Ab dem 25.April können Müllsäcke und andere Hilfsmittel für den Frühjahrsputz in der Eisenbahnstraße 66 abgeholt werden. Hier bitte wir auch um Unterstützung.

Für den Frühjahrsputz habe ich dem QM folgende Bereiche in AC vorgeschlagen, um welche wir uns primär kümmern werden:

  • Trinitatisplatz und Konsum ringsum
  • Gregor-Fuchs-Str. / Grüne Gasse bis Bernhardstr.
  • Gregor-Fuchs-Str. bis untere Theodor-Neubauer-Str. Richtung Zweinaundorfer Str.
  • Garagenhöfe am Bahndamm ringsherum 
  • Grünfläche zwischen Grüner Gasse bis hin zum und inkl. alten Appellplatz der ehem. RiWa

Gern halten wir auch die Augen an anderen Orten in AC offen, aber auf die genannten Bereiche würden wir primär den Fokus legen.

Viele Hände, schnelles Ende! Meldet euch bitte, wenn auch ihr euch beteiligen möchtet.